JAGD IN DEN ALPEN
Band 1: WILD

  • mehr als 295 spektakuläre,
    großformatige Farbbilder der
    besten Naturfotografen Europas
  • renommierte Experten schreiben
    fesselnde Beiträge über: Lebensraum,
    Wildarten und Wildverhalten,
    Jagdwissen
  • der Erlebnisbildband für Jäger-
    Innen und Naturfreunde!


Herausgeber: Ideal, Meran
Verlag: Ideal / Athesia
Format: 24 x 32 cm
Seiten: 224 farbig
Durchgehend großformatig
vollfarbig bebildert


Die Alpen sind als Lebensraum für Mensch und Tier so vielfältig und unterschiedlich wie die Lebewesen, die ihnen durch ihr kulturelles und natürliches Dasein markante Züge verleihen. Natur-Tier-Mensch treffen auf knappem Raum mit diametral entgegengesetzten Bedürfnissen aufeinander. Existentielle und kulturelle Konflikte sind vorprogrammiert. Auch durch die Jagd. Sie prägt das Geschehen im Lebensraum Alpen, seit Menschen auf Nahrungssuche sind.

Im ersten Buch des auf drei Bände ausgelegten Werkes „Jagd in den Alpen“ wird die Dialektik von Lebensraum und Wild in ernsthafter und einfühlsamer Art und Weise dargestellt. Ohne aufdringlich oder wertend zu sein, gelingt es die oft delikaten Fragestellungen im sachlichen Kontext zu diskutieren. Damit können Jäger, Naturliebhaber und Interessierte gleichermaßen beginnen, sich Gedanken über eine kulturhistorische Seinsfrage zu machen. In beeindruckenden und noch nie gesehenen Bildstrecken werden die einzelnen Arten vorgestellt: Steinbock, Hirsch, Wolf und Bär, Hase, Kormoran, Bartgeier und Eisvogel – um nur einige zu nennen. Zum Greifen nah; sympathisch, natürlich, Juwele aus dem Wunder Natur und Elemente der Faszination Jagd.

Dr. Luis Durnwalder,
Landeshauptmann von Südtirol

Naturgut Wild

Die Weltstrategie des Naturschutzes sieht mit Recht in der nachhaltigen Nutzung wild nachwachsender Pflanzen und frei lebender Tiere eine Gewähr für deren Erhaltung.

IDEAL Verlag GmbH, Gampenstraße 97, 39012 Meran - Italy, Tel. +39 0473 491000, Fax +39 0473 491001, www.idealit.com, info@idealit.com, MwSt. 01649560214